logo
Home  |  Lehre  |  Forschung  |  Archiv  |  Literatur  |  Personen  |  Kontakt  |  Themen 
 

Grundschulpädagogik Homepage + Frühpädagogik Homepage

Pfeil Kinderrechte (KR)
Pfeil KR Zukunft
Pfeil KR-Historie
Pfeil
KR-Konvention
Pfeil KR-Bereiche
Pfeil KR-Beschwerde
Pfeil KR-Institutionen
Pfeil KR Palästina
Pfeil KR in Deutschld
Pfeil KR in Bremen
Pfeil KR Literatur

Kinderrechte Verlagsseite
Carle, Ursula;
Kaiser, Astrid (1998): Rechte der Kinder. Baltmannsweiler: Schneider Hohengehren

Rechte der Kinder

Eine Zielstellung - zwei Aufgaben - drei Ebenen

Zielstellung dieser Themenseite: Diese Themenseite soll bei der Implementation der Kinderrechte im Bildungsbereich helfen, indem sie einen Einstieg in die weitere Verwirklichung der Kinderrechte bietet. Dadurch soll das Engagement für die lokale, nationale und internationale Umsetzung der Kinderrechte befördert werden.

Aufgabe Eins: Jedes Jahr sterben nach Berechnungen von UNICEF circa 8,8 Millionen Kinder in den ersten Lebensjahren aufgrund von Krankheiten oder Hunger. 101 Millionen Kinder besuchen keine Schule. Nach neuesten Schätzungen von UNICEF müssen rund 150 Millionen Mädchen und Jungen zwischen fünf und 14 Jahren arbeiten. Etwa eine Milliarde Kinder wachsen in Kriegs- und Krisengebieten auf. Jedes Jahr bleiben circa 51 Millionen Kinder namentlich unregistriert.

Kinderrechte Weltkarte Humanium
  Weltkarte des Respekts der Kinderrechte [www.humanium.org]

Aufgabe Zwei: Für unserenm beruflichen Alltag fordern wir seit den neunziger Jahren von den Schulen und den frühkindlichen Bildungseinrichtungen mehr Engagement für die Weiterentwicklung der Rechte der Kinder.

1998 zur 10jährigen Verabschiedung der UN-Kinderrechtskon-vention forderten wir: "Vor uns liegen aber noch weite Strecken bis zur umfassenden Beteiligung der Kinder an der weiteren Gestaltung ihrer gesellschaftlichen Zukunft. Hier wird die Schule eine zentrale Rolle als Handlungs- und Diskussionsplattform einnehmen" (Carle 1998, .s. 19). - Diese Umsetzungs-Strecke hat sich immer noch nicht wesentlich verkürzt.

Zu den drei Ebenen der Kinderrechts-Umsetzung =>

Datenbank Menschenrechtsbildung Deutschland
Die Datenbank enthält alle Antworten, die wir bei unserer Umfrage zu Menschenrechtsbildung (Herbst 2014) von den für Bildung zuständigen Ministerien der Bundesländer erhalten haben. [Webseite]
Die Empfehlungen, die wir daraus abgeleitet haben, finden Sie in der Studie "Menschenrechtsbildung für Kinder und Jugendliche". [Downloadseite]
Die Empfehlungen zum Recht der Kinder und Jugendlichen auf Partizipation finden Sie in der Studie "Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf Partizipation".
[Downloadseite]

Wenn Sie mehr wissen wollen oder Verbesserungsvorschlage haben, wenden Sie sich bitte direkt an den Webmaster.

zuletzt aktualisiert: 20160607 (mz)
Haftungsausschluss [mehr...]

Aktuelles

Kinder mit Fluchterfahrung.Kinder mit Fluchterfahrung (NIFBE)
Dossier des Niedersächsischen Institust für frühkindliche Bildung und Entwicklung e.V. (NIFBE)

Pfeil UNICEF Aktionstag Kinderrechte
Pfeil Aktionstag Landkarte Deutschland
Pfeil UNICEF Arbeitsgruppe Bremen
Pfeil Hanisauland Intern. Tag KR
Pfeil Terre des hommes
Pfeil Eine Welt LV MV
Pfeil Bundesverband Kinderhospiz
Pfeil Vertretung Deutschland in Genf
Pfeil Kinderrechte Filmfestival Berlin
Pfeil Deutscher Bildungsserver
Pfeil Bilder zum 20. November (Google)

Online Handbuch Inklusion als Menschenrecht (Humanium)
Von der Behindertenrechtskonven-tion der UNO (seit 2009 in Deutsch-land in Kraft) zur tatsächlichen Gleichstellung behinderter Menschen ist es noch ein weiter
und mühsamer Weg. Eine unverzichtbare Orientierung auf diesem Weg bietet das "Online-Handbuch Inklusion als Menschenrecht" des Deutschens Instituts für Menschenrechte.

Nützliche Links für Studium und Forschung
Pädagogische Videos
anschlussM Anschlussfähigkeit mathem. Überzeugungen u. Praktiken
Fachtagung "Aufgabenqualität in Kindergarten und Grundschule" Aufgabenqualität in Kinder-
garten und Grundschule
Kind steigt über Zaun -  John Foxx Familienförderung
und Elternbildung
Schmetterling - Pia Seddigh Entwicklungszeiten - DGfE-
Grundschulforschung 2003
Internationale Tagung 2007
"Das Kind im Blick"
Homepage Fruehes Lernen Fruehes Lernen: Kooperation Kindergarten u. Grundschule

 

Lehreinheit Frühpädagogik Lehreinheit Frühpädagogik

 

Kontakt: Arbeitsgebiet Grundschulpädagogik
© Prof. Dr. Ursula Carle - Universität Bremen - Fachbereich Erziehungs- und Bildungswissenschaften - Grundschulpädagogik
Universität Bremen Fachbereich 12